R.I.P Oliver „Hannibal“ Röske (1973 – 2018)

DJ_Hannibal_Oliver_Röske_shreddermag

Wir haben ihn Anfang der Zweitausender Jahre kennen gelernt als DJ Hannibal beim „Riot, Riot Upstart“, damals die Veranstaltung für Punkrock & Rock’n’Roll in München, erst im alten, zugigen Backstage Club an der Donnersbergerbrücke, später im Feierwerk. Olli war eine echte DIY-Seele und hat die Punkrock-Szene in München der 2000er Jahre entscheidend mitgeprägt: Neben DJ war er noch Betreiber von southspace.com und Wirt im Kings&Queens und einfach ein korrekter Typ. Unsere Shredder-Disco war eine Co-Produktion mit ihm und bleibt eine der vielen guten Erinnerungen. Jetzt ist Olli nach langem Kampf mit 44 Jahren gestorben und legt im Punkrock-Himmel die besten Platten auf. R.I.P.