Pisse – Mit Schinken durch die Menopause (via Bandcamp)

Pisse_shreddermagDie Band heisst Pisse und kommt aus Hoyerswerda, das weckt Erwartungen! Diese werden allerdings auf’s Feinste enttäuscht: Wir haben es hier nicht etwa mit den Ossi-Kassierern zu tun, was hier geboten wird, ist zwar ähnlich deutlich, aber deutlich cleverer und experimentier-freudiger. Also eher so Goldene Zitronen. Das fängt schon mit dem Dancehall-Intro an, das super passt, weil es garnicht passt, und geht mit der immer wieder durchblizenden Synthi-Untermalung weiter. Dazu minimales Gargenband-Geschrammel und ganz ausgezeichnetete Texte, die zwischen Unfug und Systemkritik hin und her mäandern. Fantastisch, die Jungs ziehen Euch den Stock aus dem Arsch und los geht’s! Sofort auschecken!