diss_headline_compact_disc

Heute geht’s um die Fans der Altherren-Deutschrock-Combo „Die Toten Hosen“, einer Band, die selbst vor schwarz/weiss-Videos auf VIVA und Konzerten mit Symphonie-Orchester nicht zurückschreckt. Dementsprechend innovativ sind auch die sogenannten „Hosen-Fans“: Lehre als Versicherungskaufmann, Mutti’s Sauerbraten als Lieblingsessen, IQ von 88, Pulli von Chiemsee (oder besser einfach das neueste Tour-Longsleeve in XXL) und sonst noch die ein oder andere Rammstein-, Pur- und Fetenhits-CD im Regal. Naja, wenigstens sind es freundliche und gutmütige Menschen, die einen Stinkefinger auch dann nicht wahrnehmen, wenn man ihn diesen mitten ins Gesicht hält. Aber Leute die noch was merken, tun sich auch schnell mal schwer mit den „Toten Hosen“…

 

diss19_shreddermag